Qigong Pilates YinYoga Rehasport
QigongPilatesYinYoga Rehasport

YinYoga

"Sich Zeit zu nehmen für sich selbst ist die magische Zutat einer Yin Yoga Praxis"

Im Yin Yoga steckt die Philosophie von Yin & Yang.  Yin ist das "Ruhige" das "Passive", der Gegensatz unserer heutigen schnelllebigen Zeit. 

Yin Yoga ist eine meditative Yogaform. Die Asanas werden etwa drei bis fünf Minuten gehalten und überwiegend im Sitzen oder Liegen praktiziert.

Yin Yoga wirkt sich auf die Faszien, Muskeln aber auch auf unsere Psyche aus. Der Geist wird ruhig und der Atem fließt langsam. Die Aufmerksamkeit auf das "Hier und Jetzt" wird geschult. Es stellt sich eine tiefe langanhaltende Entspannung ein.  

Weder eine Über- als auch eine Unterversorgung auf energetische

Ebene ist förderlich für die Gesundheit. 

Yin Yoga sorgt für Balance.

Der Qi-Fluss in den Meridianen wird harmonisiert. Die Organe, die über die Meridiane versorgt werden, stehen in einer Verbindung zu unseren Emotionen. 

Somit könne Emotionen durch die Yin Yoga Praxis reguliert werden. 

Das Gedankenkarusell verlangsamt 

sich, der Körper und das Herz werden ruhig. Herz, Körper und Geist verbinden sich und schwingen in Harmonie miteinander. 

Yin Yoga wirkt sich positiv auf das Fasziengewebe aus. Die Übungen unterstützen die Gelenke und bringen Beweglichkeit in alle  Körperbereiche. Zur Unterstützung stehen Hilfsmittel, wie Blöcke, Bolster, Kissen und Decken bereit. 

 

 

YIN YOGA 

auf Anfrage

Druckversion | Sitemap
Anna Philipzik